Rein in die eigenen vier Wände

Familien proftieren vom Baukindergeld

 

Das Baukindergeld soll es Familien mit minderjährigen Kindern erleichtern, sich den Traum vom eigenen Heim zu erfüllen. Der staatliche Zuschuss muss bei der KfW-Bank beantragt werden. Familien erhalten 12.000 Euro für jedes Kind, das am Tag der Antragstellung das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Die Auszahlung erfolgt in zehn gleichen Jahresraten. Kinder, die erst nach der Beantragung geboren oder in den Haushalt aufgenommen werden, sind von der Förderung ausgeschlossen.

Einkommensgrenzen sind zu beachten

Das jährliche zu versteuernde Haushaltseinkommen darf bei Familien mit einem Kind maximal 90.000 Euro betragen. Für jedes weitere Kind sind 15.000 Euro mehr zulässig. Entscheidend ist das durchschnittliche zu versteuernde Einkommen des Antragstellers und seines Ehe- oder Lebenspartners bzw. des Partners aus eheähnlicher Gemeinschaft aus dem zweiten und dritten Jahr vor der Antragstellung. Einkommen der Kinder oder Kapitaleinkünfte, die der Abgeltungsteuer unterliegen, sind nicht einzubeziehen. Das Haushaltseinkommen ist zwingend anhand der Einkommensteuerbescheide nachzuweisen.

Nur das erste Wohneigentum wird gefördert

Baukindergeld gibt es nur für den erstmaligen Erwerb oder Bau von Wohneigentum in Deutschland, das selbst genutzt wird. Wer bereits selbstgenutztes oder vermietetes Wohneigentum besitzt, geht leer aus. Anders, wenn die bisher gemietete Wohnung gekauft wird. Beim Wohnungs- oder Hauskauf muss der notarielle Kaufvertrag zwischen dem 1. Januar 2018  und dem ­31. Dezember 2020 unterzeichnet werden. Neubauten sind förderfähig, wenn die Baugenehmigung zwischen dem 1. Januar 2018 und dem 31­. Dezember 2020 erteilt worden ist oder in diesem Zeitraum mit dem Bau aufgrund einer Bauanzeige begonnen werden durfte.


Hinweis

Der Antrag auf Baukindergeld darf erst nach Einzug in das neue Heim gestellt werden. Doch dann muss es schnell gehen: Zwischen Einzug und Antragstellung dürfen max. ­ 3 Monate liegen.

(Stand: 03.12.2018)

 

Kontakt

Berlin
Tel: +49 3022641213
E-Mail

Essen
Tel: +49 2015658100
E-Mail

Neubrandenburg
Tel: +49 395430880
E-Mail

Kontaktformular


QR-Code scannen
Kontakt­daten aufs Smartphone

QR-Code der vCard

Einfach den QR-Code scannen und die Daten als Kontakt aufs Smartphone laden.

Zum Scannen mit dem iPhone empfehlen wir die kostenfreie App Qrafter.


 

ETL SteuerRecht-News

Jetzt alle Artikel anzeigen.

 

Karriere

Stellenangebote

 

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x